Kurse für Harmonielehre, Gehörbildung und Rhythmik

Übungssoftware

eBook Harmonielehre

eBook Rhythmik

Gehörtraining - Oktaven

Wir beginnen mit dem Hören der Oktave, dem einfachsten Intervall nach der Prime. Es soll hier keine Gesangsausbildung werden, es kommt nur darauf an, daß Du die Töne richtig triffst, also richtig intonierst. Ob Du dabei singst, pfeifst oder summst - völlig egal. Wichtig ist die Intonation.

Die Oktave ist sehr einfach zu erkennen. Im Prinzip ist es zweimal der gleiche Ton. Zum Erkennen genügt es auch, wenn Du die Prime dazu singst. Ich denke, Du wirst keine Schwierigkeiten haben die Oktave zu erkennen. Übe trotzdem die Beispiele einige Male nacheinander.

Oktave auf der Klaviertastatur

  • Spiele den Flashplayer ab und singe das Intervall nach. Übe dies so lange, bis Du die Töne richtig intonierst.
  • Versuche es dann alleine, ohne Player. Hör dir den Player nur zur Korrektur an.

Übe auch diese Oktaven:

Oktaven aufwärts üben Oktaven abwärts üben


Bewertung:  / 347

Schwach     Super




Besucherumfrage

Was spielst Du für ein Instrument?
Was interessiert dich an meiner Seite?
... und viele Fragen mehr.

Die Ergebnisse sind sofort sichtbar, eigene Antworten können eingereicht werden

Besuchermeinungen

Ich finde deine Website super! Meine jahrelange Angst vor Harmonielehre schwindet dahin... Ganz besonders wichtig sind die Übungen für mich. Und ich mache sie alle!


Ich find es superhilfreich als Musikinteressierter, hier saubere und unverkrampfte Infos zu finden. Gefällt mir sehr gut und bringt mich weiter. Ich komm sicher öfter.


Erst eimal ein großes Kompliment. Habe schon oft den Versuch gemacht, das Notensystem zu durchblicken. Du hast es super erklärt und ich habe es endlich verstanden.


Ein großes Lob für diese Seite, besonders da sie jedem frei zugänglich ist! Auch die vielen Aufmunterungen, wenn man eine Seite durchgearbeitet hat, sind wichtig. Man merkt die  Liebe und das Engagement, mit der dieser Unterricht vermittelt wird.


Für Anfänger sehr übersichtlich und leicht zu lesen.


Ein großes Lob für Deine Arbeit!


Tolle Seite! Hat mir schon viel geholfen. Ich hoffe, dass ich dadurch meine Prüfung zum Chorleiter schaffe.


Vielen Dank für die tolle Aufbereitung der Harmonielehre. Sehr verständlich und sogar unterhaltsam. Ich habe in kurzer Zeit sehr viel verschüttetes Schulwissen reaktivieren können.


Ich finde, dass der Stoff toll erklärt wird. Viel besser als in unserem Musikunterricht. Ich habe die Tonarten hier besser verstanden.


Das ist die beste Seite des Webs. Wenn ich sie doch nur schon vorher gefunden hätte. Danke!


Wer ist online?

Aktuell sind 213 Gäste und keine Mitglieder online